Professionelle Wertermittlung durch ImmoVerk

geräumiges Wohnzimmer

Für unsere Kunden aus Frankfurt a. M. sowie dem gesamten Rhein-Main-Gebiet führen wir auf Wunsch und im Rahmen eines Immobilienverkaufs die professionelle Wertermittlung für Häuser, Wohnungen, Gewerbeimmobilien und Grundstücke durch. Die Feststellung des Marktwerts eines Objekts ist unerlässlich, um einerseits einen möglichst hohen Verkaufspreis erzielen zu können und andererseits den gesamten Verkaufsprozess so kurz wie möglich zu halten.

Leider ist es für Sie als Eigentümer in der Regel nicht möglich, selbst eine exakte Wertermittlung vorzunehmen, ehe Sie Ihre Immobilie verkaufen. Dies liegt schlicht an der fehlenden Erfahrung auf dem Immobilienmarkt und dem Fehlen von Informationen zur aktuellen Marktlage. Lassen Sie daher den möglichen Verkaufspreis für Ihr Objekt durch uns bestimmen, um Nachteile im Verlauf der Veräußerung zu vermeiden.

Marktgerecht verkaufen, Verluste vermeiden

modernes Loft

Da viele Eigentümer den tatsächlichen Marktwert ihrer Immobilie nicht kennen, kommt es oft vor, dass Objekte deutlich zu preiswert angeboten werden. Dies hat unterschiedliche Folgen. Aufgrund des zu niedrig angesetzten Verkaufspreises interessieren sich in einem solchen Fall zahlreiche potenzielle Käufer für die Immobilie. Daraus resultierend lässt sich ein solches Haus oder eine Wohnung meist auch sehr schnell veräußern.

Der Nachteil dabei: Normalerweise könnten Sie als Eigentümer einen wesentlich höheren Preis ansetzen, ohne dass dadurch das Interesse am Objekt leidet. Sie verlieren also bares Geld. Eine Möglichkeit zum Ausgleich des erlittenen finanziellen Verlusts haben Sie jedoch nach dem Verkauf der Immobilie nicht mehr. Es gilt also, zuvor eine Wertermittlung durchführen zu lassen, um diesen gravierenden Nachteil gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wenden Sie sich hierfür vertrauensvoll an uns.

Zu hoher Preis resultiert in geringem Interesse

moderne Inneneinrichtung

Es kommt nicht nur vor, dass Immobilieneigentümer im Zuge der eigenständigen Vermarktung Ihrer Immobilie deren Verkaufspreis zu niedrig ansetzen. Auch der umgekehrte Fall tritt häufiger ein, als man denken mag. Als Eigentümer schätzen Sie den Wert des Objekts deutlich zu hoch ein und positionieren es zu diesem Preis am Markt. Die Folge davon ist, dass sich aufgrund des zu hohen Verkaufspreises kaum oder gar keine Interessenten bei Ihnen melden werden.

Denn wer nach seiner persönlichen Traumimmobilie sucht, vergleicht selbstverständlich die Preise von Objekten, die sich in Ausstattung und Größe ähneln. Daher bekommen diejenigen Immobilien mit dem niedrigeren Preis den Vorzug. Der Verkaufsprozess kann sich aufgrund eines zu hoch angesetzten Preises also stark in die Länge ziehen. In vielen Fällen ist es sogar notwendig, den Kaufpreis nachträglich zu senken, um überhaupt einen Käufer zu finden. Besser ist es, durch eine vorherige Wertermittlung gleich einen angemessenen Kaufpreis festzulegen.

Berücksichtigung aller wichtigen Faktoren

Im Zuge einer Wertermittlung für Ihre Immobilie berücksichtigen wir von ImmoVerk sowohl die aktuelle Nachfrage nach Objekten dieser Art am regionalen Immobilienmarkt als auch alle weiteren wichtigen Faktoren, die Einfluss auf die Preisbildung nehmen. Am Ende des Preisfindungsprozesses steht ein Verkaufspreis, der verhindert, dass Sie finanzielle Verluste erleiden und zugleich eine rasche Veräußerung des Objekts ermöglicht. Faktoren, die sich auf den Wert einer Immobilie auswirken, sind zum Beispiel der Zustand, der Grad der energetischen Sanierung sowie natürlich die Lage und Größe des Objekts. Gerne beraten wir Sie individuell zu dem Wert Ihrer Immobilie. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder über unser Eigentümerformular.

ImmoVerk

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

069-36604002